ABK-Runde

Die ABK-Runde wurde von unseren Z51-Oldtimern Rudi, DL3CS und Gerd, DJ2VN (SK) Anfang der 1980er Jahre als „Coburger Runde“ über DB0UC gegründet. Im Mittelpunkt stand damals der regelmäßige Kontakt mit dem Autor des DDR-Antennenbuches,
Karl Rothammel, Y21BK ex DM2ABK. Nach seinem Tod wurde die Runde in „Antennen-Buch-Karl-Runde“ kurz „ABK-Runde“ umbenannt.

Die Funkrunde findet heute, wie damals,
jeden Sonntag um 10:30 Uhr Ortszeit auf Relais Coburg DB0UC (145,700 MHz)
unter Z51-Beteiligung statt.

Die Teilnehmer treffen sich monatlich, jeweils an einem der ersten Samstage in unterschiedlichen Lokalen zum Mittagessen und Kaffeetrinken um die persönlichen Kontakte zu pflegen. Genaueres erfährt man auf dieser Homepage unter „Termine“.

Gäste und Neumitglieder sind sowohl in der sonntäglichen Funkrunde als auch bei den Samstagstreffen gerne willkommen!